Über uns

Der Verein

Der Verein Hilfe zur Selbsthilfe Munyu / Kenia e.V. wurde 2001 gegründet und hat inzwischen über 80 Mitglieder. Ziel ist die Unterstützung der Menschen in der kleinen Gemeinde Munyu in Kenia. Dabei steht der Selbsthilfegedanke im Vordergrund. Wir unterstützen Projekte, bei denen unsere Partner in Kenia aktiv sind und auch einen eigenen Anteil einbringen. Besonderes Augenmerk legen wir auf Nachhaltigkeit.

Hilfe zur Selbsthilfe

Wir möchten, dass die begonnenen Projekte auch wirklich dauerhaft sind und bleiben. Unser Vorstand in Deutschland arbeitet komplett ehrenamtlich. In Kenia beschäftigen wir mehrere Mitarbeiter, die sich um die Projekte kümmern. Weil in Kenia niemand unseren Namen aussprechen kann, haben wir eine Übersetzung unseres Namens gefunden: OASA, Organisation for the assistance in self help activities.

Der Vorstand des Vereins Hilfe zur Selbsthilfe Munyu / Kenia e.V.

Der Vorstand

1. Vorsitzender: Klaus-Peter Brünig

Schulrat für Sonderpädagogik, hält alle Fäden des Vereins in der Hand und koordiniert unsere Aktionen. Hält Kontakt zu vielen Organisationen, die uns unterstützen. Hat in Kenia einen Anzug deponiert, den er anzieht, wenn er in Kenia offizielle Verhandlungen für unseren Verein führt.

2. Vorsitzende: Margit Döring

Gründungsmitglied und 2. Vorsitzende seit 2001, ehemalige Realschullehrerin an der Elly-Heuss-Realschule Ulm, war 2006 zum ersten Mal in Munyu, hält Vorträge, organisiert gerne Aktionen an Schulen und ist in der Öffentlichkeitsarbeit tätig. 

Schatzmeister: Matthias Trautner

Sonderschullehrer in Marktoberdorf, hakt bei allen Ausgaben, die in Kenia getätigt werden akribisch nach. Er stellt sicher, dass über die Ausgaben genau Buch geführt wird und dass die Spenden auch dort ankommen, wo sie gebraucht werden.

Schriftführer: Werner Kurz

Rechtsanwalt in Ulm, protokolliert alle Sitzungen, frägt bei strittigen Fragen kritisch nach und weiß über alle Beschlüsse genau Bescheid.

Verena Obel, Augsburg

Realschullehrerin, unterstützt unseren Verein seit einem 3-monatigen Praktikum an der Behindertenschule in Munyu und ist in der Öffentlichkeitsarbeit tätig.

Die Beiräte des Vereins Hilfe zur Selbsthilfe Munyu / Kenia e.V.

Außer dem Vorstand gibt es Beiräte, die aktiv im Verein mitarbeiten.

Unsere Beiräte